RailControl kann direkt vom Windows-Explorer, von einem Linux-Explorer oder von der Kommandozeile aus gestartet werden.

Wenn RailControl von der Kommandozeile aus gestartet wird stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, mit denen RailControl gestartet werden kann:

-c --config=ConfigFile Lese die Konfigurationsdatei mit den Namen ConfigFile.
(Standard ConfigFile: railcontrol.conf)
-d --daemonize Dämonisiere RailControl. Impliziert -s.
-l --logfile=LogFile Schreibe eine Log-Datei mit dem Namen LogFile
(Standard LogFile: railcontrol.log)
-h --help Zeige eine Hilfe in Englisch an
-s --silent Unterdrücke jegliche Ausgaben in der Konsole.