Kurze Vorstellung

Benutzer und/oder Modelleisenbahnanlagen welche mit RailControl gesteuert werden
Post Reply
rkmAT
Posts: 2
Joined: Thu Dec 17, 2020 4:50 am

Kurze Vorstellung

Post by rkmAT »

Hallo,

ich bin seit einem Jahr Besitzer einer kleinen, aber feinen Modellbahn. Hach vielen Jahren Pause seit meiner Kindheit habe ich mir im letzten Winter eine Anlage mit einigen Rollmaterial gekauft. Drei Ovale, eine Straßenbahn und ein Car-System mit Ampelanlage. Dies alles war analog und ich bin jetzt dabei, alles zu digitalisieren und habe auch bereits einige Weichen eingebaut, um die Ovale zu verbinden. Als Zentrale benutze ich eine DCC++(EX), die Weichen steuere ich über Servos. Eine von etwa 20 Loks habe ich bereits mit einem Tams Decoder umgebaut und demnächst möchte ich D&H Decoder testen - liegen schon bereit. Also noch viel zu tun.
Ich hatte angefangen mit Rocrail zu testen, bin dort aber schnell auf ein Problem gestoßen. Nämlich dass ich meine Weichen dort nicht steuern kann. Diese sind in der Zentrale abgelegt und das entsprechende Kommando wird nicht unterstützt. Bei der Suche nach einer Lösung bin ich auf Railcontrol gestoßen. Ich habe zwar gesehen, dass die Zentrale im Moment nicht unterstützt wird, aber der Quellcode offen ist. Dies war auch ein Grund für DCC++, da ich dies für meine Weichen auch anpassen konnte. Teddy, ich habe mir deinen Quellcode runtergeladen und compiliert - funktioniert prima. Die Idee, die Nutzeroberfläche im Browser anzuzeigen finde ich spitze! Da braucht man keine App für mobile Geräte und ist sehr flexibel. Hab einen kurzen Test durchgeführt und finde die Benutzung sehr intuitiv. Wenn du nichts dagegen hast, würde ich mir einen Zweig abspalten und die DCC++(EX) Zentrale integrieren. Kannst dies dann gern in den master mergen, wenn du magst.

Also viele Grüße aus Österreich
Maik
teddy
Site Admin
Posts: 110
Joined: Thu May 07, 2020 2:39 pm
Contact:

Re: Kurze Vorstellung

Post by teddy »

Hallo Maik

Herzlich willkommen bei RailControl!

Und ja, natürlich: Wenn du die DCC++ Anbindung einbaust, werde ich diese Arbeit gerne integrieren. Falls etwas nicht klar sein sollte einfache melden.

Gruss und viel Erfolg
Teddy
rkmAT
Posts: 2
Joined: Thu Dec 17, 2020 4:50 am

Re: Kurze Vorstellung

Post by rkmAT »

Hallo Teddy,

vielen Dank! Der Quellcode sieht sehr übersichtlich aus. Hab auf Github dein Repo geforked und einen Branch erstellt. Dort werde ich meine Erweiterungen committen. Wird aber etwas dauern, gerade über Weihnachten wird wohl eher wenig passieren.

Viele Grüße
Maik
Post Reply