Fixed: Railcontrol mit Mac

Fehlt RailControl eine Funktion oder hat jemand neue Ideen?
Post Reply
User avatar
cajaeger
Posts: 6
Joined: Wed Sep 16, 2020 5:28 pm

Fixed: Railcontrol mit Mac

Post by cajaeger »

Hallo,

dies ist mein erster Post.
Gibt es auch (schon) einen Railcontrol-Download für Mac? Ich habe High Sierra drauf, neuere Versionen werden nicht mehr auf meiner Maschine unterstützt.

Sonst muss ich probieren den Railcontrol-Server unter einer virtuellen Windows-Maschine auf dem Mac zu installieren. Meine wenigen Windowsprogramme (ESU Lokprogrammer, Roco Maintenance Tool) betreibe ich mit dem Programm Crossover, welches eine kommerzielle Variante des kostenlosen Wine ist.

schöne Grüsse aus Luxemburg

Carlo
MacMini 2,4 GHz, High Sierra, 16GB RAM, 250GB SSD, Märklin CS3 (mfx/MM) mit L88/S88AC/S88DC, Roco z21 mit m83/k83+m84/k84, Märklin K, Bemo H0m, Monitor 27" WQHD, Monitor 10", RZTech SpeedboxLight
User avatar
teddy
Site Admin
Posts: 230
Joined: Thu May 07, 2020 2:39 pm
Contact:

Re: Railcontrol mit Mac

Post by teddy »

Hallo Carlo

Einen fertigen Build gibt es nicht für den Mac. Ich habe leider keinen Zugriff auf einen Mac.

Grundsätzlich würde ich erwarten, dass RailControl auch auf dem Mac aus den Sourcen gebaut werden kann. Aber was dazu alles wie installiert werden muss weiss ich nicht. Grundsätzlich ist lediglich ein C++-Kompiler nötig.

Prinzipiell läuft RailControl auf Windows in einer Linux-Emulation. Auf dem Mac eine Windows-Emulation für RailControl laufen zu lassen erachte ich nicht als zielführend.

Gruss
Teddy
User avatar
teddy
Site Admin
Posts: 230
Joined: Thu May 07, 2020 2:39 pm
Contact:

Re: Railcontrol mit Mac

Post by teddy »

Hallo Carlo

Könntest du auf deinem Mac bitte in einer Konsole mal folgendes ausführen?

gcc --version

und

git --version

Vielen Dank und Gruss
Teddy
User avatar
_DB_
Posts: 38
Joined: Wed May 20, 2020 8:20 pm
Location: Herne
Contact:

Re: Railcontrol mit Mac

Post by _DB_ »

Hallo zusammen - ich wäre ebenfalls an einer mac-Version interessiert.

Der aktuelle Softwarestand (macOS 11 und xCode 12.2 - Intel 64bit) meines macBooks lautet auf

gcc --version
Configured with: --prefix=/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/usr --with-gxx-include-dir=/Applications/Xcode.app/Contents/Developer/Platforms/MacOSX.platform/Developer/SDKs/MacOSX.sdk/usr/include/c++/4.2.1
Apple clang version 12.0.0 (clang-1200.0.32.27)
Target: x86_64-apple-darwin20.1.0
Thread model: posix

git --version
git version 2.24.3 (Apple Git-128)

Einem (unterstützten) compilieren stünde meinerseits nichts entgegen... (Dann lerne ich auch xCode mal kennen ;)

Viele Grüße - Detlef
Märklin H0 Gleisbox - RailPi mit can2lan und RailControl - CdB Module
User avatar
teddy
Site Admin
Posts: 230
Joined: Thu May 07, 2020 2:39 pm
Contact:

Re: Railcontrol mit Mac

Post by teddy »

Hallo Detlef

Kannst du mal versuchen

Code: Select all

git clone https://github.com/teddych/railcontrol.git
und

Code: Select all

make
ausführen?

Das ist mal ein erster Versuch, ob das gleich funktioniert weiss ich nicht. Sonst habe ich dann noch eine andere Option.

Gruss
Teddy
User avatar
_DB_
Posts: 38
Joined: Wed May 20, 2020 8:20 pm
Location: Herne
Contact:

Re: Railcontrol mit Mac

Post by _DB_ »

Hallo Teddy,

jaaaaa - wie soll ich anfangen?

xCode ist sehr komplex. Mindestens dann, wenn man das erste Mal hineinschaut.

Aber das importieren Deines Git-Projektes hat auf Anhieb funktioniert.

Da steht man nun vor einem hierarchisch sortierten C++-Projekt und kann nichts damit anfangen.

Ich denke, wir stellen das Projekt noch ein wenig zurück und ich kümmere mich zunächst ein wenig um xCode-Basics.

Durch Deinen Source-Code habe ich dann auch ein klares Ziel vor Augen :?

Viele Grüße - Detlef
Märklin H0 Gleisbox - RailPi mit can2lan und RailControl - CdB Module
User avatar
teddy
Site Admin
Posts: 230
Joined: Thu May 07, 2020 2:39 pm
Contact:

Re: Railcontrol mit Mac

Post by teddy »

Hallo Detlef

Als Entwicklungsumgebung verwende ich eclipse. Grundsätzlich sollten auch andere IDEs möglich sein, wie das RailControl da zu importieren ist entzieht sich aber meiner Kenntnis.

RailControl sollte man aber auch ohne IDE bauen können. Dazu kannst du einfach in einem Terminal die oben angegebenen Befehle ausführen.

Gruss
Teddy
User avatar
teddy
Site Admin
Posts: 230
Joined: Thu May 07, 2020 2:39 pm
Contact:

Re: Railcontrol mit Mac

Post by teddy »

Hallo zusammen

Wollte nur kurz anmerken, dass RailControl inzwischen auch auf dem Mac OS läuft. Danke Detlef für deine Unterstützung!

Gruss
Teddy
Matzep84
Posts: 20
Joined: Fri Apr 02, 2021 1:16 pm

Re: Railcontrol mit Mac

Post by Matzep84 »

Alternativ könnte man auf alten MAC´s Ubuntu verwenden läuft auf meinem Imac2008 ohne Probleme und ich musste das schöne Gerät nicht entsorgen.
Hat den Vorteil das die Software aktuell ist da High Sierra ja bald ausläuft.

Gruß
Matze
Post Reply