Fixed: Anmerkung zur RailControl-Version 19

Bei Problemen bei der RailControl Installation
Post Reply
User avatar
_DB_
Posts: 42
Joined: Wed May 20, 2020 8:20 pm
Location: Herne
Contact:

Fixed: Anmerkung zur RailControl-Version 19

Post by _DB_ »

Hallo Teddy - vielen Dank für die neue Version - das System lebt und wird ständig besser!

Hallo an alle, die sich bisher noch nicht um die railcontrol.conf - Datei gekümmert haben:
Die Voreinstellung für die Browser-Adresse lag bisher auf dem Port 80 bzw. 8080. In der jetzt aktuellen Version liegt der Port auf 80 bzw. 8082.

Dies führt nach einer Installation zunächst zu Irritationen, da sich RailControl im Browser bei Verwendung des alten Ports 8080 nicht mehr öffnen lässt.

Da ich mit sehr vielen unterschiedlichen Browsern auf RailControl zugreife, habe ich den Port in der railcontrol.conf - Datei wieder auf 8080 zurückgesetzt.

Und schon läuft's wieder wie geschmiert...

Viele Grüße - Detlef
Märklin H0 Gleisbox - RailPi mit can2lan und RailControl - CdB Module
User avatar
teddy
Site Admin
Posts: 264
Joined: Thu May 07, 2020 2:39 pm
Contact:

Re: Anmerkung zur RailControl-Version 19

Post by teddy »

Hallo Detlef

Danke für die Anmerkung!

Ja, ich habe die Vorlage von 8080 auf 8082 geändert, da vor allem auf Windows oft schon ein IIS läuft auf dem Port 8080. Das hat natürlich dazu geführt, dass RailControl gar nicht zum Laufen gebracht werden konnte. Und es gibt nichts Blöderes, als dass die Installation nicht schnell und schmerzlost läuft.

Auch habe ich genau deshalb die möglichen Links im Log aufgenommen.

Gruss
Teddy
Modellbauhütte
Posts: 26
Joined: Thu May 21, 2020 6:50 am

Re: Anmerkung zur RailControl-Version 19

Post by Modellbauhütte »

Habe bei mir RailControl.schon von Anfang an immer auf der 8081 laufen.

Gruß
Moritz
Post Reply